Home

Hallo Gast ( Einloggen | Registrieren ) -->

 
> Neue Themen
 . ​Mindestens 34 Tote b...
    02.07.2015 09:42
 . PayPal Phishing Mails: Vorr...
    01.07.2015 09:02
 . Mit Baby auf den Philippinen
    30.06.2015 07:26
 . Geburtsurkunden NSO Sicherh...
    29.06.2015 22:29
 . Die globalen Helden
    28.06.2015 10:36
> Zufallsbild aus der Galerie
tn_gallery_1574_93_34492.jpg
> Einheitenkonvertierung
   ?

Nur sinnvolle Werte anzeigen
Nur Näherungswerte anzeigen
 
> News
Warnung!!!Aus Thailand abgeschobener Deutscher Bettler versucht jetzt sein Glück auf den Philippinen Zum Thema
Warnung!!!!

Aus Thailand abgeschobener Deutscher Bettler versucht jetzt sein Glück auf den Philippinen

Der aus Thailand abgeschobene Benjamin Holst macht erneut von sich reden. Auf seiner Facebook Seite gab er bekannt, dass er jetzt auf den Philippinen sein Glück versuchen will.


hier

hier
Von ferien (09.03.2015 08:41) Gelesen: 1.282x - Kommentar
Achtung: Touristen müssen bei der Ausreise aus den Philippinen keine Travel Tax bezahlen! Zum Thema
Ausländer, die nur als Tourist auf den Philippinen sind, also kein Dauervisum im Reisepass haben (Dauervisum = Permanent residence -ist NICHT Balikbayan! Das ist nur ein Status, kein Dauervisum!) müssen weder Travel tax bei der Ausreise bezahlen noch eine Travel tax exemption beantragen!
Offensichtlich wird des Öfteren probiert, ahnungslose Reisende mit diesem Trick abzuzocken.
Bitte nicht mit der "Terminal fee" verwechseln; diese ist selbstverständlich von jeder Person zu entrichten, die den Flughafen zum Abflug benutzt.

Travel tax bezahlen philippinische Staatsbürger, auch solche, die im Ausland leben. Es besteht jedoch die Möglichkeit einer Travel tax exemption für nicht arbeitende Ehefrauen von Europäern!
Von Speedy (07.02.2015 22:50) Gelesen: 782x - Kommentar
Makati Polizei - Warnt vor neuem Betrug durch Taxifahrer Zum Thema
Makati Polizei - Warnt vor neuem Betrug durch Taxifahrer

Personen, die ein Taxi vom Flughafen nehmen, sollten es sich zweimal überlegen bevor sie aussteigen um das Fahrzeug anzuschieben, nachdem der Motor ausgegangen ist. Der Taxifahrer betätigt einen Schalter, damit der Motor streikt. Wenn der Passagier das Fahrzeug anschiebt, fährt der Taxifahrer mit dem Gepäck auf und davon. Auf diesen Betrug sind schon mehrfach Taxikunden reingefallen.

hier
Von ferien (29.09.2014 10:01) Gelesen: 1.469x - Kommentar
Achtung: Methoden der Kriminellen auf den Philippinen Zum Thema
Die philippinische Polizei hat die gängigsten Methoden der Kriminellen mit Schauspielern nachgestellt und die Filme auf Youtube veröffentlicht.
Nicht nur Pflichtlektüre für jeden, der eine Reise nach Asien, speziell Thailand und die Philippinen plant, denn die Tricks werden natürlich auch ohne grosse Unterschiede in Europa angewendet, um Einheimische und besonders Touristen abzuzocken:

Index der Videos über die Methoden der Kriminellen in den Philippinen


Danke an Sackgesicht für diesen Link (Originalthread ist hier).
Von Speedy (16.06.2008 13:39) Gelesen: 14.656x - Kommentar
​Mindestens 34 Tote bei Schiffsunglück auf den Philippinen Zum Thema



​Mindestens 34 Tote bei Schiffsunglück auf den Philippinen


hier
Von ferien (02.07.2015 09:42) Gelesen: 369x - Kommentar
 
> Wechselkurse
1 EUR = 48,93 PHP (50,13)
1 CHF = 46,75 PHP (47,95)
1 USD = 43,97 PHP (45,17)
(Stand: 04.07.2015 12:00)
Die erste Zahl entspricht in etwa dem Wechselkurs, den Sie bei der Bank bekommen. Die zweite Zahl ist der offizielle Interbank-Kurs.
> Wetter
> Kalender
Juli 2015
Monat MDMDFSS
>    
4
>
8
11
12
>
13
19
>
22
>
28
31
   


Textbrowser-Version Aktuelle Uhrzeit: 04.07.15, 18:00