Hallo, Gast
Du musst dich registrieren bevor du auf unserer Seite Beiträge schreiben kannst.

Benutzername
  

Passwort
  





Durchsuche Foren

(Erweiterte Suche)

Foren-Statistiken
» Mitglieder: 152
» Neuestes Mitglied: Skipper 06
» Foren-Themen: 2.271
» Foren-Beiträge: 13.228

Komplettstatistiken

Aktive Themen
Luftfahrt News
Forum: Airport
Letzter Beitrag: Ferien7
Vor 4 Stunden
» Antworten: 2.279
» Ansichten: 1.036.154
Vater und Sohn durch expl...
Forum: News
Letzter Beitrag: Hardinero
Gestern, 11:22
» Antworten: 2
» Ansichten: 51
Einreiseerleichterungen a...
Forum: News
Letzter Beitrag: Adlaw
Gestern, 11:20
» Antworten: 3
» Ansichten: 64
Militärhubschrauber abges...
Forum: News
Letzter Beitrag: Hardinero
Gestern, 08:04
» Antworten: 0
» Ansichten: 19
Vater zündet eigenes Haus...
Forum: News
Letzter Beitrag: Hardinero
Gestern, 07:54
» Antworten: 0
» Ansichten: 27
Keine MRT-3 - Metro vom 2...
Forum: News
Letzter Beitrag: Hardinero
Gestern, 07:20
» Antworten: 0
» Ansichten: 23
Palawan: junger Anwalt au...
Forum: News
Letzter Beitrag: Hardinero
Gestern, 07:02
» Antworten: 3
» Ansichten: 115
16 philippinische Pflegek...
Forum: News
Letzter Beitrag: Ferien7
26-11-2020, 11:02
» Antworten: 0
» Ansichten: 53
20.000 Häftlingen Tätowie...
Forum: News
Letzter Beitrag: Speedy
26-11-2020, 08:42
» Antworten: 1
» Ansichten: 58
Geheimdiensteinheit tötet...
Forum: News
Letzter Beitrag: Hardinero
26-11-2020, 07:33
» Antworten: 0
» Ansichten: 29

 
  Militärhubschrauber abgestürzt - 1 Toter, 4 Verletzte
Geschrieben von: Hardinero - Gestern, 08:04 - Forum: News - Keine Antworten

In Madalum, Mindanao ist ein Militärhubschrauber abgestürzt, der einen durch eine Sprengstoffexplosion verletzten Soldaten in ein Krankenhaus bringen sollte. Wegen des schlechten Wetters versuchte der Pilot eine Notlandung. Der Hubschrauber stürzte ab. Dabei wurde der verletzte Soldat getötet, vier weitere Personen, die an Bord waren wurden verletzt. Die Absturzursache wird untersucht, Ermittler wurde vor Ort entsandt.

Manila Bulletin - Military chopper crashes in Lanao Sur; 1 dead, 4 hurt

Drucke diesen Beitrag

  Vater zündet eigenes Haus an - zwei Kinder tot
Geschrieben von: Hardinero - Gestern, 07:54 - Forum: News - Keine Antworten

In Catarman, Northern Samar, hat ein Mann Benzin von einem geparkten Motorrad entnommen, dies auf sein eigenes Haus gegossen und es angezündet. Im Haus befanden sich seine zwei Kinder im Alter von 11 und 16 Jahren, sowie ein 13-jähriger Neffe. Durch das Feuer verbrannte fast die Hälfte des Hauses, seine zwei Kinder wurden getötet. Der Neffe erlitt leichte Verletzungen.

Nach Angaben der Polizei war der Mann derzeit auf Alkoholentziehung. Er war zuvor wegen häuslicher Gewalt angeklagt worden, worauf ihn seine Frau mit sieben der neun gemeinsamen Kinder verlassen hatte.

Er wurde sofort verhaftet und wird angeklagt werden.

2 children killed as father sets own house on fire in Catarman

Drucke diesen Beitrag

  Vater und Sohn durch explodierende, alte Mörsergranate verletzt
Geschrieben von: Hardinero - Gestern, 07:33 - Forum: News - Antworten (2)

Durch die starken Regenfälle und dem Schlamm kann es sein, dass in Cagayan alte Munition und Granaten zutage gefördert werden. Die Bevölkerung wurde aufgefordert, diese zu melden und keinesfalls zu berühren.

Ein Vater und Sohn hielten sich leider nicht daran und versuchten, in eine Mörsergranate zu sägen, weil sie angeblich dachten, es würde sich Gold darin befinden. Das tut weh ... Die Granate explodierte, Vater und Sohn wurden verletzt.

Manila Bulletin - Mortar explodes inside residence in Cagayan; father and son hurt

Drucke diesen Beitrag

  Keine MRT-3 - Metro vom 28. - 30. November
Geschrieben von: Hardinero - Gestern, 07:20 - Forum: News - Keine Antworten

Die Straßen von Metro Manila werden für drei Tage wieder voller. In der Zeit vom 28. - 30. November finden Wartungsarbeiten statt, bei denen u. a. die Weichen repariert werden. Dadurch soll die Zuggeschwindigkeit von 40 km/h auf 50 km/h erhöht werden.

UNTV - MRT-3 to shutdown ops from Nov. 28 to Nov. 30

Drucke diesen Beitrag

Exclamation Einreiseerleichterungen ab 7. Dezember 2020
Geschrieben von: Hardinero - Gestern, 06:49 - Forum: News - Antworten (3)

Wie der Präsidentensprecher Harry Roque bekanntgab, hat die COVID-19 Task Force Einreiseerleichterungen beschlossen. So sollen ab 7. Dezember 2020 auch ausländische Ehepartner und Kinder von Philippinern einreisen können. Weiter wurde grünes Licht für ehemalige philippinische Staatsbürger, einschließlich ihrer Ehepartner und Kinder, unabhängig von ihrem Lebensalter gegeben.

Die Bedingungen für die einreisenden Personen:

  • Sie dürfen gemäß Executive Order Nr. 408, Serie von 1960, visumfrei einreisen.
  • Sie müssen eine Quarantäneeinrichtung im Voraus buchen.
  • Sie müssen COVID-19-Tests in einem Labor am Flughafen vorab buchen.
  • Sie unterliegen den Beschränkungen auf die maximale Kapazität der ankommenden Passagiere im Flughafen an dem Datum der Einreise.
Die entsprechenden, erforderlichen Richtlinien sollen jetzt schnell erarbeitet werden.

Mit der Entscheidung soll der Bindung der fast 10 Millionen Auslandsphilippiner an das Land Rechnung getragen werden und gleichzeitig auch der teils am Boden liegende Tourismus angekurbelt werden.

philstar - Foreign spouses, children of Filipinos may enter Philippines starting December 7 — IATF

Drucke diesen Beitrag

  16 philippinische Pflegekräfte neu am UKGM in Gießen
Geschrieben von: Ferien7 - 26-11-2020, 11:02 - Forum: News - Keine Antworten

16 philippinische Pflegekräfte neu am UKGM in Gießen

https://www.giessener-anzeiger.de/lokale...n_22608279

Drucke diesen Beitrag

  Geheimdiensteinheit tötet zwei Abu Sayyaf Terroristen
Geschrieben von: Hardinero - 26-11-2020, 07:33 - Forum: News - Keine Antworten

Zamboanga City - Gestern wurden vor der Küste von Sacol Island, Barangay Taluksangay zwei islamistische Abu Sayyaf Terroristen bei einer Begegnung auf See mit der regionalen Geheimdiensteinheit der philippinischen Nationalpolizei getötet.

Ein weiterer mutmaßlicher Terrorist sei verwundet worden und ins Wasser gefallen. Er wird noch gesucht. Bombenmaterial und zwei Pistolen Kaliber 45 wurden sichergestellt.

philstar - 2 Sayyaf bombers killed in Zamboanga

Drucke diesen Beitrag

  20.000 Häftlingen Tätowierungen entfernt
Geschrieben von: Hardinero - 26-11-2020, 07:19 - Forum: News - Antworten (1)

In der letzten Zeit gab es immer wieder in den überfüllten und von Gangs beherrschten philippinischen Gefängnissen Kämpfe und Unruhen zwischen den rivalisierenden Gruppen. Die Zugehörigkeit zu den Gangs, beispielsweise den Sigue Sigue Sputniks oder der Commando - Gang wird durch entsprechende Tätowierungen dokumentiert.

Damit die Lage sich beruhigt, wurden jetzt über 20.000 Häftlingen diese Tätowierungen entfernt. Ob das was nutzt? Keine Ahnung 

philstar - 20,000 inmates erase gang tattoos

Drucke diesen Beitrag

  USA übergaben philippinischer Marine das unbemannte Luftsystem ScanEagle
Geschrieben von: Hardinero - 26-11-2020, 06:29 - Forum: News - Keine Antworten

Ein Zeichen des "unerschütterlichen Engagements der USA", so die stellvertretende Missionschefin Kimberly Kelly und Vertreterin der US-Botschaft in der Joint US Military Assistance Group (JUSMAG) der Philippinen. Sie übergab gestern der philippinischen Marine das unbemannte ScanEagle-System im Wert von 14,79 Millionen US Dollar. Dies wird die Grenzsicherung unterstützen.

Gleichzeitig wird der Verkauf von Waffen und Munition an die Philippinen beschleunigt, um das Militär zu modernisieren.

Die Philippinen sind der bei weitem größte Empfänger von US Militärhilfe im indopazifischen Raum.

philstar - US delivers unmanned aerial system to Philippine Navy

Drucke diesen Beitrag

  Ausländische Investoren gesucht: Steuersenkungen
Geschrieben von: Hardinero - 25-11-2020, 12:02 - Forum: News - Antworten (2)

Die Philippinen wollen jetzt mit Steuersenkungen ausländische Investoren anlocken. So gibt es eine Gesetzesvorlage für den Senat, die Körperschaftssteuer von 30 % auf 25 % zu senken und später vielleicht sogar auf 20 %. Wie der Wirtschaftsminister erläuterte, soll das Geschäftsumfeld verbessert werden. Um Befürchtungen zu zerstreuen ergänzte er, unabhängig davon, wer auf den Philippinen regiert. Offensichtlich soll das langfristig der Fall sein.

Derweil läuft eine Kampagne des Board of Investments zur Werbung für Ausländer. Vorrangig sollen folgende Wirtschaftszweige auf die Philippinen geholt werden.


Zitat:A Board of Investments campaign to woo foreigners is focusing on certain priority sectors, including automotive, aerospace, electronics, copper-nickel products, and IT and business process management. The campaign is “our way to attract our investor friends from all around the world to look into the Philippines,” Lopez said.


Bloomberg - yahoo - Philippines Dangles Corporate Tax Cuts to Woo Foreign Investors

Hoffentlich gehört zu dieser Kampagne auch eine starke landesweite Verbesserung des Internets, Verhinderung von Stromausfällen, Sicherstellung einer zuverlässigen Wasserversorgung und ein ordentliches Straßen- und Schienennetz. Dann hätten wir alle was davon. Aber vermutlich dürfen wir nicht zuviel erwarten. Tschüss

Drucke diesen Beitrag