Hallo, Gast
Du musst dich registrieren bevor du auf unserer Seite Beiträge schreiben kannst.

Benutzername
  

Passwort
  





Durchsuche Foren

(Erweiterte Suche)

Foren-Statistiken
» Mitglieder: 97
» Neuestes Mitglied: tunde08
» Foren-Themen: 433
» Foren-Beiträge: 2.039

Komplettstatistiken

Aktive Themen
Luftfahrt News
Forum: Airport
Letzter Beitrag: Ferien7
Vor 7 Stunden
» Antworten: 369
» Ansichten: 29.162
Südkorea: Kriegsschiff fü...
Forum: News
Letzter Beitrag: Chris6
Vor 7 Stunden
» Antworten: 1
» Ansichten: 43
Anerkennung von Ausbildun...
Forum: Leben in Europa
Letzter Beitrag: Popogie22
Gestern, 08:07
» Antworten: 6
» Ansichten: 214
Einladung Mutter und Schw...
Forum: Behörden
Letzter Beitrag: HGE
Gestern, 02:03
» Antworten: 1
» Ansichten: 59
Razzia in Cebu-City - 3 Z...
Forum: News
Letzter Beitrag: Hardinero
18-08-2019, 15:04
» Antworten: 0
» Ansichten: 64
Avro RJ100 bei Royal Air
Forum: Airport
Letzter Beitrag: Ferien7
18-08-2019, 12:57
» Antworten: 0
» Ansichten: 34
Philippinen: Missliebige ...
Forum: News
Letzter Beitrag: Hardinero
17-08-2019, 14:42
» Antworten: 1
» Ansichten: 62
Walter Schiefer in Liloan...
Forum: News
Letzter Beitrag: KHV
17-08-2019, 12:20
» Antworten: 0
» Ansichten: 62
Boracay - Teil vom Strand...
Forum: News
Letzter Beitrag: Maxelsha
16-08-2019, 17:59
» Antworten: 4
» Ansichten: 183
Minigeschichten von den P...
Forum: Expatforum
Letzter Beitrag: Hardinero
15-08-2019, 14:38
» Antworten: 0
» Ansichten: 84

 
  Regierung ruft Dengue-Notstand aus
Geschrieben von: Ferien7 - 06-08-2019, 19:35 - Forum: News - Keine Antworten

Regierung ruft Dengue-Notstand aus

https://www.deutschlandfunk.de/philippin...id=1035495

https://www.blick.ch/news/philippinen-me...53036.html

Drucke diesen Beitrag

  Bischofskonferenz wird grün
Geschrieben von: Ferien7 - 06-08-2019, 19:32 - Forum: News - Keine Antworten

Bischofskonferenz wird grün

https://der-farang.com/de/pages/bischofs...wird-gruen

Drucke diesen Beitrag

  Drei Fähren auf den Philippinen gekentert – mindestens 31 Tote
Geschrieben von: Ferien7 - 06-08-2019, 19:31 - Forum: News - Keine Antworten

Drei Fähren auf den Philippinen gekentert – mindestens 31 Tote

https://de.sputniknews.com/panorama/2019...s-31-tote/

Drucke diesen Beitrag

  Duterte trifft Xi Jinping - das sind die Themen
Geschrieben von: Hardinero - 06-08-2019, 12:28 - Forum: News - Antworten (1)

Noch in diesem Monat trifft der philippinische Präsident Duterte den chinesischen Präsidenten Xi Jinping. Hierbei will er drei Punkte ansprechen:

  1. Das Urteil des Den Haager Schiedsgerichtes aus 2016, nach dem den Philippinen ein umstrittenes Seegebiet zugestanden worden ist.
  2. Bei einer evtl. Vereinbarung zu einem Ölförderplan in dem umstrittenen Seegebiet streben die Philippinen eine Aufteilung der Einnahmen 60 zu 40 an.
  3. Duterte will die Visabestimmungen für chinesische Staatsangehörige, die auf die Philippinen einreisen wollen, verschärfen.
Duterte Plans to Raise South Sea China Ruling in Meeting With Xi

Man fragt sich, warum Duterte das schon im Vorfeld bekanntgegeben hat. Oder sollte er tatsächlich inzwischen kritischer gegenüber China geworden sein? An den Ergebnissen wird er gemessen werden.

Interessant auch die Kommentare im Artikel.

Drucke diesen Beitrag

  Chinesinnen zur Prostitution gezwungen - Menschenhändler festgenommen
Geschrieben von: Hardinero - 06-08-2019, 06:10 - Forum: News - Keine Antworten

Das Philippine National Bureau of Investigation (NBI) hat gestern in Cebu vier Chinesen festgenommen, denen vorgeworfen wird, Menschenhandel betrieben zu haben. Unter dem Vorwand, in einem Spielkasinobetrieb zu arbeiten (wo chinesische Sprachkenntnisse benötigt werden) wurden 34 Chinesinnen auf die Philippinen gelockt. Stattdessen hat man sie gezwungen, in einer Karaokebar in Lapu-Lapu City, Cebu als Prostituierte zu arbeiten.

Die Chinesinnen sind außerdem nur mit einem Touristenvisum eingereist, wie die NBI feststellte. Sie wurden zum chinesischen Konsulat gebracht und müssen die Heimreise antreten.

Bereits vor einem Monat wurden 19 Chinesinnen in Biñan City, Laguna gerettet, die dort ebenfalls zur Prostitution gezwungen worden sind.

Coconuts Manila

Drucke diesen Beitrag

  Sicherheitsrisiko? Chinesische Investmentplanungen für strategische Inseln
Geschrieben von: Hardinero - 05-08-2019, 08:45 - Forum: News - Keine Antworten

Die Chinesen planen große Investitionen auf den Philippinen. So sollen auf drei Inseln Wirtschaftszonen entstehen. Allerdings hat man sich dazu Inseln ausgesucht, die für die Philippinen strategische Bedeutung haben. Subic Bay liegt 260 km von der von den Chinesen kontrollierten Panatag Shoal im West-Philippinischen Meer entfernt. Die Inseln - Fuga in der Provinz Cagayan und die benachbarten Inseln Grande und Chiquita in Subic Bay in der Provinz Zambales - spielen nach Angaben der philippinischen Militärbeamten ebenfalls eine wichtige Rolle für die nationale Sicherheit des Landes. Dort soll u. a. eine "Smart City" errichtet werden, für 2 Milliarden US Dollar.

Das ist viel Geld, aber auf der anderen Seite ist zu befürchten, dass die Chinesen beim Fortschreiten des Projekts versuchen werden, von dort aus vom uneingeschränkten Zugang zum Pazifik und Südchinesischen Meer zu profitieren und ihre außenpolitische Agenda weiter zu verfolgen. In diesem Fall, so warnt ein Militärbeamter, der anonym bleiben will, könnten die Philippinen in eine Auseinandersetzung zwischen China und Taiwan hineingezogen werden.

Der Verteidigungsminister sagte, er sei nicht zu den Sicherheitsaspekten konsultiert worden.

Nach dem Sicherheitsanalytiker Jay Batongbacal sollten ausländische Investitionen gründlich auf ihre möglichen Auswirkungen überprüft werden. "Das Problem ist, dass sich die Regierung nur darauf konzentriert, Geld ins Land zu holen und nicht auf die umfassenderen und längerfristigen Auswirkungen der von ihr genehmigten Projekte. Investitionen sollten auf der Grundlage einer umfassenden Überprüfung nicht nur der wirtschaftlichen Kosten-Nutzen-Analyse, sondern auch der direkten und indirekten nichtwirtschaftlichen Auswirkungen gefördert werden. Letztere sollten mögliche Auswirkungen auf die nationale Sicherheit beinhalten."


The Straits Times

Nach meiner Meinung zeigt sich hier wieder das m. E. zu kurzsichtige Denken der derzeitigen philippinischen Regierung. Im Zweifel sollte man lieber auf die chinesischen Investionen verzichten, dafür aber die Eigenständigkeit behalten.

Drucke diesen Beitrag

  Elf Menschen bei stürmischer See ertrunken
Geschrieben von: Ferien7 - 04-08-2019, 10:10 - Forum: News - Antworten (1)

Elf Menschen bei stürmischer See ertrunken



https://der-farang.com/de/pages/elf-mens...-ertrunken

Drucke diesen Beitrag

  Bootkollision bei Boracay - 16 Chinesen verletzt
Geschrieben von: Hardinero - 03-08-2019, 20:38 - Forum: News - Keine Antworten

Anfang August sind zwei Serviceboote für Touristen bei Malay, Aklan, vor Boracay zusammengestossen. Dabei wurden 16 Chinesen verletzt und sind im Wasser treibend von der philippinischen Küstenwache gerettet worden. Anschließend brachte man sie in ein Krankenhaus.

SunStarManila

Drucke diesen Beitrag

  Gefälschte Tollwut Impfstoffe auf den Philippinen
Geschrieben von: Ferien7 - 03-08-2019, 12:37 - Forum: News - Keine Antworten

Gefälschte Tollwut Impfstoffe auf den Philippinen

https://www.deutsche-apotheker-zeitung.d...t-reisende

Drucke diesen Beitrag

  Hunderte Tote durch Denguefieber auf Philippinen
Geschrieben von: Ferien7 - 02-08-2019, 13:57 - Forum: News - Antworten (1)

Hunderte Tote durch Denguefieber auf Philippinen

https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/1...hilippinen

https://der-farang.com/en/pages/mehr-als...n-eu-hilft

Drucke diesen Beitrag