Hallo, Gast
Du musst dich registrieren bevor du auf unserer Seite Beiträge schreiben kannst.

Benutzername
  

Passwort
  





Durchsuche Foren

(Erweiterte Suche)

Foren-Statistiken
» Mitglieder: 96
» Neuestes Mitglied: Jens
» Foren-Themen: 428
» Foren-Beiträge: 2.013

Komplettstatistiken

Aktive Themen
Walter Schiefer in Liloan...
Forum: News
Letzter Beitrag: KHV
Vor 1 Stunde
» Antworten: 0
» Ansichten: 9
Anerkennung von Ausbildun...
Forum: Leben in Europa
Letzter Beitrag: Miwol2
Vor 1 Stunde
» Antworten: 4
» Ansichten: 109
Luftfahrt News
Forum: Airport
Letzter Beitrag: Ferien7
Vor 3 Stunden
» Antworten: 359
» Ansichten: 28.394
Boracay - Teil vom Strand...
Forum: News
Letzter Beitrag: Maxelsha
Gestern, 17:59
» Antworten: 4
» Ansichten: 161
Minigeschichten von den P...
Forum: Expatforum
Letzter Beitrag: Hardinero
15-08-2019, 14:38
» Antworten: 0
» Ansichten: 62
Zehnjähriger auf Philippi...
Forum: News
Letzter Beitrag: Hardinero
15-08-2019, 06:40
» Antworten: 1
» Ansichten: 86
Gesetzesvorlage über neue...
Forum: Behörden
Letzter Beitrag: HGE
14-08-2019, 17:36
» Antworten: 1
» Ansichten: 245
Junge Wilde aus Südostasi...
Forum: News
Letzter Beitrag: Cawajan
14-08-2019, 16:35
» Antworten: 1
» Ansichten: 77
Philippinen haben jetzt e...
Forum: News
Letzter Beitrag: Hardinero
14-08-2019, 06:11
» Antworten: 0
» Ansichten: 56
Duterte trifft Xi Jinping...
Forum: News
Letzter Beitrag: Oliver
13-08-2019, 10:16
» Antworten: 1
» Ansichten: 112

 
  Die Entdeckung des Homo luzonensis
Geschrieben von: Ferien7 - 24-07-2019, 16:47 - Forum: News - Antworten (1)

Die Entdeckung des Homo luzonensis

https://idw-online.de/de/news719678

Drucke diesen Beitrag

  Duterte in seiner Rede zur Lage der Nation: Eigenlob und Selbstkritik
Geschrieben von: Ferien7 - 24-07-2019, 13:01 - Forum: News - Keine Antworten

Eigenlob und Selbstkritik

https://www.jungewelt.de/artikel/359336....ritik.html

Drucke diesen Beitrag

  Lohnsteigerung - philippinische Pflegekräfte sollen im Land bleiben
Geschrieben von: Hardinero - 24-07-2019, 10:56 - Forum: News - Keine Antworten

Jedes Jahr verlassen nach Schätzungen der WHO 22.000 Pflegekräfte aus dem Gesundheitswesen die Philippinen, um im Ausland zu arbeiten. Das Land ist weltweit die größte Quelle von Krankenschwestern. Diejenigen, die im Land bleiben, sind wegen fehlenden Kolleginnen überlastet und erhalten wenig Lohn. So erhält eine Krankenpflegerin dort ein monatliches Gehalt von 8.000 bis 13.500 Pesos. In staatlichen Krankenhäusern werden durchschnittlich 13.500 Pesos im Monat gezahlt, in privaten etwa 10.000.

Um die Abwanderung zu stoppen und damit die Gesundheitsversorgung der Bevölkerung auf den Philippinen zu sichern, hat der Senator Francis Pangilinan eine Gesetzesvorlage eingereicht, um die Einstiegsgehälter auf 30.531 Pesos anzuheben. Also quasi ein "Mindestlohn".

Pangilinan eyes hiking nurses’ entry-level pay to keep them from leaving PH

Grundsätzlich finde ich es gut, wenn die Philippinen versuchen, gut ausgebildete Arbeitskräfte im eigenen Land zu halten. Die fehlen nämlich vor Ort. Und dass die angespannte Pflegesituation im eigenen Land verbessert werden soll - prima. (Auch für uns, falls wir dort mal ins Krankenhaus müssen.) Leider steht aber in dem Artikel nicht, wo das Geld für die Lohnerhöhung herkommen soll. Ohne Entlastung würden die Krankenhauskosten und die Krankenversicherungsbeiträge entsprechend steigen. Das ist bestimmt auch nicht gewollt. Also mal abwarten. Keine Ahnung

Drucke diesen Beitrag

  Polizei: Indonesisches Paar verübte Anschlag auf Kirche in Jolo
Geschrieben von: Ferien7 - 23-07-2019, 14:16 - Forum: News - Keine Antworten

Polizei: Indonesisches Paar verübte Anschlag auf Kirche in Jolo

https://der-farang.com/de/pages/polizei-...he-in-jolo

Drucke diesen Beitrag

  Prozess gegen kritische Journalistin
Geschrieben von: Ferien7 - 23-07-2019, 07:55 - Forum: News - Keine Antworten

Prozess gegen kritische Journalistin

https://www.deutschlandfunk.de/philippin...id=1030728

Drucke diesen Beitrag

  Duterte will Todesstrafe für Drogendelikte wieder einführen
Geschrieben von: Ferien7 - 23-07-2019, 07:52 - Forum: News - Antworten (2)

Duterte will Todesstrafe für Drogendelikte wieder einführen

https://der-farang.com/de/pages/duterte-...einfuehren

https://www.stern.de/panorama/philippine...e=standard

Drucke diesen Beitrag

  Künftig Sperrstunde um Mitternacht?
Geschrieben von: Hardinero - 22-07-2019, 13:13 - Forum: News - Keine Antworten

Duterte fordert ein Gesetz, dass landesweit eine Sperrstunde um Mitternacht vorsieht.

Zitat:“Everything closes down at 12, nobody works. You have to stop drinking. Jukebox, only good up to 8-9 p.m.,”

Inquirer

Muss man mal abwarten, ob das so kommt und wie strikt es dann ausgeführt wird. Die Leute, die neben einer Karaokebar wohnen, werden das wohl begrüssen...

Drucke diesen Beitrag

  15-jährige von 3 Geburtstagsgästen vergewaltigt
Geschrieben von: Hardinero - 22-07-2019, 13:03 - Forum: News - Antworten (2)

Ein 15-jähriges Mädchen feierte seinen Geburtstag an einem Strand von Puerto Princesa City. Nach einigen Bier ging es ins Haus der Verdächtigen, um sich auszuruhen. In der Nacht um 3 Uhr soll dann die Vergewaltigung durch zwei Bauarbeiter und einen Fischer stattgefunden haben. Die Freundin, die auch in dem Haus schlief, berichtete der Polizei, dass sie das mitbekommen habe. Der Freund wartete auf die Abreise der Verdächtigen, kümmerte sich anschliessend um das Mädel und brachte es nachhause. Als das die Mutter erfuhr, erstattete sie sofort Anzeige. Die drei mutmasslichen Täter erwartet nun ein Verfahren wegen Vergewaltigung und Kindesmissbrauch.

Inquirer

Wer einen 15. Geburtstag mit feiert, kann hinterher ja schlecht behaupten, er hätte gedacht, das Mädel sei schon 18.
Grimmassen
Insoweit wird eine harte Strafe folgen und das haben sie sich auch verdient.

Warum Freund und Freundin nicht eingegriffen oder die Polizei gerufen haben? Aber vielleicht auch noch recht jung und unerfahren.

Drucke diesen Beitrag

  "Schluss mit den Missbräuchen" - eigenes OFW Ministerium geplant
Geschrieben von: Hardinero - 22-07-2019, 12:02 - Forum: News - Keine Antworten

In seiner heutigen Rede zur Nation erklärte Präsident Duterte, dass die Missbräuche gegen die im Ausland arbeitenden OFW's gestoppt werden müssten. Zu diesem Zweck soll ein eigenes OFW - Ministerium gegründet werden, dass sich darum kümmern soll.

Manila Times

Drucke diesen Beitrag

  Skrupellose Kredithaie bei Glücksspiel in Casinos
Geschrieben von: Ferien7 - 20-07-2019, 09:19 - Forum: News - Antworten (1)

Skrupellose Kredithaie bei Glücksspiel in Casinos

https://www.casinoonline.de/nachrichten/...nen-27225/

Drucke diesen Beitrag