Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Vulkan Mayon vielleicht kurz vor dem Ausbrechen
#1
Die Manila Times berichtet, ist der Vulkan Mayen vor einem wahrscheinlichen Ausbruch.
LEGAZPI CITY: Philippine Institute of Volcanology and Seismology (Phivolcs) schreibt und warnt vor einem Ausbruchs des Mayon's. Im Vulkan wird wieder Magnum aufgebaut was auf einen bevorstehenden Ausbruch hin zeige. Der Vulkan Kegel wird überwacht um mitzubekommen ob sich ein neuer Dom bildet (Gemäss Wikipedia ist ein Dom eine Staukappe im Krater). Weiter seht ihr hier im englischen Artikel der Manila Times:

Mayon may soon erupt
Zitieren
#2
Falls hier jemand mitliest, der unterwegs ist um sich den Mayon mal anzuschauen, es ist schon längere Zeit verboten, den Mayon zu besteigen. Er ist immer wieder aktiv und beruhigt sich anschließend wieder. Er ist insofern unberechenbar. In früheren Reiseberichten kann man von Besteigungen lesen. In Legaspi konnte man Führer anheuern, die Touristen auf den Berg bis zum Krater begleitet haben. Mag sein, dass das auch heute noch jemand für viel Geld macht. Aber das Risiko ist meiner Meinung nach einfach zu hoch. 2013 sind schon einmal Deutsche mit ihrem Bergführer bei einem plötzlichen Ausbruch ums Leben gekommen.

Besser, den Mayon von weitem anschauen (z. B. in Cagsawa) und die schöne Landschaft Bicols geniessen. Biker
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste