Themabewertung:
  • 3 Bewertung(en) - 2.67 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Quota oder Non Quota Immigrant ?
#1
Hallo an die Runde...

Ich habe eine Frage an diejenigen welche bereits ein Residence Permit Visa haben.
Was ist der Unterschied zwischen Quota und Non Quota Immigrant welches im Antrag abgefragt wird. Kann mir darunter nichts vorstellen.
Danke vorab...
Zitieren
#2
Guck mal hier:

Immigrant Visa (Non-quota or quota)

Ein Quota - Visum gibt es auf den Philippinen nur für maximal 50 Personen einer Nationalität im Jahr. Die haben somit die Einwanderung begrenzt, daher "Quote". Aber z. B. als Ehepartner einer Filipina unterliegt man nicht dieser Grenze (Quote), sondern kann das Non-Quota Visum beantragen, was somit ein Vorteil ist.

Vielleicht kann jemand, der ein solches Visum hat, mehr aus der Praxis dazu ergänzen.
Zitieren
#3
Ich habe ein Non Quota Visum, ich glaube die Meisten haben das, ich habe das 13a Visum, dieses Visum gibt es nur als Non Quota Visum. Ich glaube die Quota Visum sind die SRRV Visum, dieses Visum kann man beantragen auch wenn man nicht mit einer Pinay verheiratet ist, das ist das Rentnervisum, da muss man nur 10bis 20tsd Dollar hinterlegen, je nachdem wie alt man ist.
Zitieren
#4
(06-07-2019, 21:31)Hardinero schrieb: Guck mal hier:

Immigrant Visa (Non-quota or quota)

Ein Quota - Visum gibt es auf den Philippinen nur für maximal 50 Personen einer Nationalität im Jahr. Die haben somit die Einwanderung begrenzt, daher "Quote". Aber z. B. als Ehepartner einer Filipina unterliegt man nicht dieser Grenze (Quote), sondern kann das Non-Quota Visum beantragen, was somit ein Vorteil ist.

Vielleicht kann jemand, der ein solches Visum hat, mehr aus der Praxis dazu ergänzen.
Danke für die Antwort. Nun ist mir das klar....
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste