Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Datenlecks prüfen
#1
Wer wissen will, ob er schon einmal Opfer eines Datenlecks geworden ist, kann das hier tun. 

Firefox monitor

Meine eMail Adresse wurde in einem Datenleck von Adobe aus dem Jahr 2013 gefunden. Komisch, ich kann mich nicht erinnern, warum ich Adobe meine eMail - Adresse gegeben haben sollte?
Zitieren
#2
Zitat:Diese E-Mail-Adresse ist in 0 bekannt gewordenen Datenlecks aufgetaucht.
Zitieren
#3
Für mich sieht das eher nach Werbung aus. Oder möchte man gar die eingegebene Mailadresse haben, um selbst Werbung zu machen?

Dem Firefox laufen ja die Nutzer scharenweise davon.
Wenn ich eine meiner Hauptadressen eingebe tut sich - gar nix. Das Ding funzt bei mir also offensichtlich nicht.
Und sicher mache ich kein Konto für sowas auf, um es auszuprobieren ...

Ich frage mich nun, inwieweit eine Emailadresse etwas mit einem Datenleck zu tun hat - kannst Du das ein wenig näher erläutern? Ich bekomme, wie gesagt, keinerlei Reaktion. Sowas wie der von Uri genannte Satz taucht ebenfalls nicht auf.
Zitieren
#4
Zum Datenleck wird erläutert:

"Was ist eine Website-Datenleck?

Ein Datenleak einer Website liegt vor, wenn Cyber-Kriminelle persönliche Daten aus Online-Konten stehlen, kopieren oder offenlegen. Das passiert meist dann, wenn Hacker eine Schwachstelle in der Sicherheit der Website finden. Es kann aber auch vorkommen, dass Kontoinformationen versehentlich geleakt werden."

Das Ergebnis sieht bei mir so aus:

   

Vielleicht musst Du dazu Java Script erlauben. Ansonsten weiß ich leider auch nicht, warum bei Dir keine Antwort kommt. Keine Ahnung
Zitieren
#5
(10-07-2019, 08:00)Speedy schrieb: Ich bekomme, wie gesagt, keinerlei Reaktion. Sowas wie der von Uri genannte Satz taucht ebenfalls nicht auf.

War bei mir erst auch so. Ich vermute, Du gibst die Adresse ein und drückst Enter (so, wie ich es auch immer mache), aber hier muss man wirklich mit der Maus auf den Button klicken. Schlampig gemacht. Und das von Firefox.
Zitieren
#6
Javascript ist aktiviert und ich klicke auf den Button, es geht leider trotzdem nicht.
Vermutlich der veraltete Browser. Für solche Dinge braucht man ja viel bling, bling. Ironie
Zitieren
#7
"Diese E-Mail-Adresse ist in 0 bekannt gewordenen Datenlecks aufgetaucht."

Bei mir hat es mit der Eigabetaste geklappt. Windows10 & Chrome
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste