Themabewertung:
  • 6 Bewertung(en) - 2.83 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Boracay: Geldstrafe für Taiwanesin wegen G-String am Strand
#1
Die Badebekleidung einer taiwanesischen Touristin war für Boracay wohl zu knapp. Das tut weh ... Sie wurde mehrmals gesehen, als sie mit knapper G-String Badebekleidung am Strand spazieren ging. Ihre Fotos haben in den sozialen Medien die Runde gemacht. Jetzt wurde sie wegen zu grosser Freizügigkeit mit einer Geldstrafe belegt, denn auf Boracay gibt es eine Verordnung gegen Nacktheit. Auch "oben ohne" ist nicht erlaubt.

Die Behörden nahmen nochmals die Resorts in die Pflicht, ihre Gäste beim Check-In auf diese besonderen Regeln hinzuweisen.

'Eye-opener': Taiwanese woman fined for wearing 'micro' G-string in Boracay

Also ich hätte das arme Mädel nicht angezeigt... Zwinker2
Zitieren
#2
Ich dachte da die ganze Zeit an sowas wie einen pobackenfreien Slip, was ja schon ungehörig genug gewesen wäre.
Aber nein - das Ding muss man gesehen haben (bzw. mit der Lupe erst mal finden!) ...  Das tut weh ...
Geschieht ihr ganz recht.

Unzensierter Bericht bei Liveleak mit Bildern vom "Badeanzug"

Also, das wäre vermutlich auch in DE zu knapp gewesen ... Zwinker2
Zitieren
#3
(15-10-2019, 21:28)Speedy schrieb: Geschieht ihr ganz recht.

Unzensierter Bericht bei Liveleak mit Bildern vom "Badeanzug"

Also, das wäre vermutlich auch in DE zu knapp gewesen ... Zwinker2
Du hast recht Speedy, jedoch in Brasilien wäre das ohne Probleme durchgegangen an der Beach  Ätsch das sind die sogenannten "fio dental" also auf gut Deutsch Dentalfaden oder eben Tanga  Ichmussweg ....
Zitieren
#4
Auf Boracay hat sie fuer ihren Schnuersenkel zahlen muessen, es gibt aber auch Orte da haette sie damit sogar Geld bekommen. Groehl
Zitieren
#5
Also, als Westerner ist der Bikini ja nett an zu schauen. Aber für die streng katholischen und verklemmten Filipinos ist das schon ein Schock und eher eine Einladung zur Vergewaltigung Ironie 
Aber ich bin erstaunt, das ausgerechnet ein Asiatin mit so einem Bikini rum läuft.... Tschüss Gerd
Zitieren
#6
Hm, ich bin ja sicher nicht verklemmt, aber wenn ich sowas in einem deutschen Schwimmbad sehen würde, würde ich es auch nicht schön finden.
Das gehört eher in einen Puff als in die Öffentlichkeit - und am FKK-Strand wäre es ebenso fehl am Platze.

Ich gehe übrigens davon aus, dass die Dame auch hier Probleme wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses bekommen würde.
Zitieren
#7
Touristin kriegt auf Boracay Busse wegen zu knappem Bikini

https://www.***Seite wegen Anzeigenzwang blockiert***/news/ausland/am-seidenen-faden-touristin-kriegt-auf-boracay-busse-wegen-zu-knappem-bikini-id15564530.html
Zitieren
#8
Im ersten Moment habe ich diese Nachricht nicht verstanden. Weil Busse ist bei uns der Plural von Omnibus.
Dachte daher, dass Busse wegen der Dame anreisen...Lächeln ...

Gemeint ist natürlich Buße … also Bußgeld.

Da das aber im ganzen Beitrag permanent mit Doppel-SS geschrieben wird, könnte es sein, dass die Schweizer die neue deutsche Rechtschreibung nicht mitmachen.

Ich frage mich, ob die Dame in ihrem Heimatland (Taiwan) auch so durch die Gegend laufen darf.
Zitieren
#9
Nein.... das liegt daran, dass es auf der Schweizer Tastatur kein scharfes S gibt.

Auch ich bin zu faul immer die Korrekturtaste zu drücken oder extra den ASCII Code im Kopf zu behalten Grimmassen
Zitieren
#10
Ist ja gut, wenn das in Europa bekannt wird, damit insbesondere deutsche Touristinnen, die sich auf Fuerteventura und vielen anderen Stränden sofort nackt ausziehen (noch schneller die, die sich das eigentlich nicht leisten können Das tut weh ... ) , gewarnt sind. Wenn die nach Boracay kommen, hätte die Strandpolizei viel Arbeit. Grins ...

Aber solange es noch keine Pauschalreisen dorthin gibt, werden diese Damen wohl doch eher in Europa bleiben.
Zitieren
#11
(02-11-2019, 09:41)Hardinero schrieb: damit insbesondere deutsche Touristinnen, die sich auf Fuerteventura und vielen anderen Stränden sofort nackt ausziehen
Tun die das wirklich? Also, ich meine nun nicht "oben ohne", sondern wirklich nackt? Keine Ahnung Das tut weh ...
Zitieren
#12
Ist bei mir ja schon viele Jahre her, vor der Philippinenzeit. Nichtsahnend ging ich in Fuerteventura an den Strand und wunderte mich zuerst, warum alle weisse Bikinis anhatten. Beim Näherkommen sah ich aber, das war keine Badekleidung, sondern weisse Haut.  Cool Und das hat sich nicht geändert, hier zum Beispiel mal ein Angebot (soll keine Werbung sein, einfach zufällig herausgesucht):

alltours

Nach ein paar Tagen gewöhnt man sich daran. Grins ... 

Das gibts auch woanders. Ist schon etliche Jahre her, da kam eine Kollegin von der portugiesischen Algarve zurück und erzählte, "Ich bin dort so einfach am Strand spazierengegangen und weißt Du, wen ich dort gesehen habe?" "Nein", antwortete ich. - "Den Udo Jürgens mit einer Freundin. Und beide waren nackt." Ich konnte mir nicht verkneifen, sie zu fragen, "Und Du hast bestimmt ganz genau hingesehen!" Groehl

Ich denke mal, auch dort wird es heute noch so sein...
Zitieren
#13
Na ja, wenn es erlaubt und ggf. sogar erwünscht ist, kann man ja schwer was dagegen vorbringen. FKK ist/wäre -in entsprechenden abgetrennten Bereichen- für mich auch kein Problem.
Finde ich aber irgendwie ganz anders als das, was diese F...rau dort gemacht hat. Schon alleine deshalb, weil FKK eben ganz nackt ist und meist nichts mit Erotik zu tun hat.
Wie gesagt, ich bin sicher nicht prüde ... aber so in der Öffentlichkeit herumzurennen, gehört sich einfach nicht.
Zitieren
#14
(02-11-2019, 11:40)Speedy schrieb: -in entsprechenden abgetrennten Bereichen-
Ich und meine Frau gehen gerne mal ins Miramar in Weinheim. Die haben eine recht großzügige Saunalandschaft auch im Freien mit einem kleinen Badesee. Das ist so ein ein abgetrennter Bereich. Wir machen das sehr gerne. Aber an öffentlichen Stränden würde ich das auch nicht machen.
Zitieren
#15
(02-11-2019, 11:40)Speedy schrieb: Wie gesagt, ich bin sicher nicht prüde ... aber so in der Öffentlichkeit herumzurennen, gehört sich einfach nicht.

Ich bin bestimmt auch nicht prüde. Kann mich erinnern, dass damals zwei deutsche Mädels Mittags oben ohne und nur mit einem String bekleidet im Restaurant am Buffet auftauchten, die Kellner in Uniform und die Gäste zwar locker, aber doch angemessen bekleidet. Die wurden dann richtigerweise aufgefordert, sich was anzuziehen und haben dann noch frech reagiert.  Das tut weh ... Sowas ist dann zum Fremdschämen. Und ich bin sicher, das sind keine Einzelfälle. Die würden das auch auf Boracay auch so versuchen. Und in der Tat, das gehört sich einfach nicht.
Zitieren
#16
Die hätten von mir vor allen Leuten und lautstark noch eine Extraportion erhalten. So eine Frechheit. Kotz!
Zitieren
#17
Diese Schlampe(sorry gibt kein anderes Wort für Sie!!)hätte ich in den Knast gesteckt für ein paar Tage!

Sowas gehört sich einfacht nicht!
Zitieren
#18
Ich finde jetzt keinen Artikel, aber lt. meiner Frau ist das durch Facebook gegangen. Angeblich sei dieser Tage ein australisches Pärchen auf Boracay am Strand beim Sex erwischt worden. Mal wieder wurde eine Geldstrafe fällig.
Zitieren
#19
Dann aber am helllichten Tag. Oder da wo viel Getuemmel ist. Denn sonst wuerden ja jeden Tag dort Geldstrafen verhaengt werden.

Ich war zuletzt 2017 dort. Station 3 habe ich mich nachts um ca. 1Uhr mal fuer eine Zigarette in den Sand gehockt (Ja, rauchen am Strand war da schon verboten -habe meinen Ascher immer dabei).
Ca. 20m von mir weg war ein Paerchen knietief im Wasser. Die haben mich anscheinend nicht bemerkt als ich ankam und mich hinsetzte. Ich dachte erst die beiden waren betrunken (was sie wohl auch waren) und sie war grad am kotzen ins Meer. Erst bissl spaeter habe ich gemerkt dass die nicht am kotzen war sondern er sie grad von hinten her gerammelt hat.
Er, ein staemmiger Pinoy und sie war weiss und wohl blond. Ging etwa 5min so weiter. Erst wo eine Gruppe von Leuten am Strand entlang spaziert kamen, liefen die beiden davon.
Hab des dann beim Fruehstueck meiner Frau und Freunden erzaehlt. Die Freundin meiner Frau die mehrere Jahre auf Boracay gearbeitet hatte meinte, dass die sowas fast jede Nacht auf den Weg nach Hause am Strand gesehen hat./ Ist allgemein bekannt dass bei Station 3 wo es nachts ruhiger ist am Strand zum poppen geht.
Zitieren
#20
Hab doch noch einen Artikel gefunden. Zwinker2

Trouble in Paradise: 2 foreigners arrested in Boracay for having sex on beach
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Quallen-Invasion vor philippinischem Strand Ferien7 0 627 31-03-2020, 18:27
Letzter Beitrag: Ferien7
  Boracay - Teil vom Strand gesperrt Hardinero 4 3.085 16-08-2019, 17:59
Letzter Beitrag: Maxelsha

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste